Bild LeistungenProfessionelle Pflege und Betreuung

Mit dem Einzug in unser Haus beginnt ein neuer Lebensabschnitt, den wir gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie ihren Angehörigen gestalten möchten. In fürsorglicher Atmosphäre sollen sich unsere Bewohner gut versorgt und in ihrer Persönlichkeit aufgehoben fühlen.

Als stationäre Altenhilfeeinrichtung bieten wir in allen Pflegestufen eine professionelle Pflege und Betreuung an. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben fachkundig und verantwortlich Unterstützung, Anregung und Ermutigung bei allen Lebensaktivitäten.

Die selben pflegerischen Grundlagen wie in der vollstationären Pflege, gelten auch für unsere Kurzzeitpflegeplätze. Diese halten wir für Pflegebedürftige vor, die grundsätzlich zu Hause versorgt werden können.

Die Betreuung durch unseren Sozialen Dienst, der durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt wird, umfasst Gruppen- und Einzelangebote. Sie laden zu gemeinschaftlichen Aktivitäten ein und fördern die körperlichen sowie die geistigen Fähigkeiten. Häufig tragen diese Angebote dazu bei, dass sich das psychische Befinden verbessert.

Unser Altenheim ist fest im Leben des Ortes verwurzelt. Die Kirchengemeinde, Vereine und Gruppen in Marialinden sorgen dafür, dass die Bewohner/innen bei vielen Anlässen in das öffentliche Leben des Ortes einbezogen werden.

Ausgebildete Alltagsbegleiterinnen unterstützen und fördern Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz. Dadurch ist eine zusätzliche individuelle Betreuung und Aktivierung möglich.

Die Lebens- und Wohnqualität unserer Einrichtung wird darüber hinaus durch einen Service in den Bereichen Hauswirtschaft, technischer Dienst und Reinigung sichergestellt. Friseur/innen und Fußpfleger/innen bieten ihre Dienste im Haus an.

Frisiersalon Koch_neu
wohnkomfort_3 Empfang

Ein Haus mit Tradition

Im Geist des heiligen Franziskus und der Ordensgründerin, Mutter M. Clara Pfänder, begannen im Februar 1866 drei Franziskanerinnen ihren Dienst in der Pfarrgemeinde Marialinden. Schwerpunkt ihrer Arbeit war die Pflege der alten und kranken Menschen im Ort und im Krankenhaus. Unser Altenheim wurde 1971 gebaut, 1983 durch einen großzügigen Anbau erweitert und 2002 umfassend modernisiert.

Kommentare sind geschlossen.