Vorstellung der Big Band des Paul Klee Gymansiums

Der Sonnenschein am Mittwochnachmittag lockte viele Bewohner/innen in den Park vor dem Altenheim. Ebenfalls ließen sich 24 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer und dem Zubehör: Saxophone, einer E-Gitarre, Trompeten, Posaunen, Schlagzeug, Schlag- und Klanginstrumente, einem Keyboard und einem Klavier von dieser einladenden Atmosphäre und dem guten Wetter ansprechen. Sie formierten sich zu einer Big band und präsentierten ein hervorragendes einstündiges Programm mit einer Vielfalt von Liedern. „Smoke on the water“, „Tequila“ und „New York“ sind Beispiele aus dem Repertoire der vorgetragenen Stücke. Einige Stücke wurden durch Gesang einer Schülerin begleitet, die stimmgewaltig ihre Lieder vortrug.

Eine musikalische Vorstellung ganz anderer Art, die allen in besonderer Weise gefallen hat, und einen schönen Nachklang, so ein Bewohner, hatte.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Big band und ihrem Lehrer und Dirigenten Herrn Buhlmann.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.